Weihnachtskarte schwarz-weiß-gold

Nachdem meine liebe Upline Renate von schnipseldesign nun diese Karte erhalten hat, kann ich sie euch nun endlich zeigen. Sie ist in den Farben schwarz, weiß und gold gehalten.

Die Grundkarte besteht aus Farbkarton in schwarz. Die Vorderseite ziert ein Stern aus sandfarbenem Karton, welchen ich sechs Mal ausgestanzt und genau Kante auf Kante zusammengeklebt habe. Dabei entsteht ein toller 3D-Effekt. Den kleineren Stern habe ich in den Ausschnitt eines etwas größeren geklebt.

img_20161216_104239300

Die Sterne und Schneeflocken im Hintergrund wurden in gold embosst und stammen aus dem Stempelset Winterliche Weihnachtsgrüße. Der Spruch ist mit schwarzer Archivtinte gestempelt und stammt aus dem Stempelset Weihnachtsstern.

Zu guter Letzt‘ wurden noch ein paar Lack-Akzente in gold aufgeklebt.

img_20161216_104235540

Ich hoffe euch gefällt diese Karte 🙂 wenn ja, lasst mir doch einen Kommentar da!

Liebe Grüße

Doris

Verwendete Produkte von Stampin‘ up:

  • Stempelset Weihnachtsstern
  • Stempelset Winterliche Weihnachtsgrüße
  • Sandfarbener Karton
  • Farbkarton Schwarz
  • Farbkarton Flüsterweiß
  • Stampin‘ Dimensionals
  • Embossing Buddy
  • Stampin‘ Emboss Prägepulver gold
  • Versa Mark Stempelkissen
  • Erhitzungsgerät
  • Lack-Akzente Metallfarben
  • Stempelkissen Archivtinte schwarz
  • Papierschneider
  • Big Shot

 

Advertisements

VERPACKUNG Allerbeste Wünsche

Heute zeige ich euch noch ein Projekt von meinem letzten Workshop: es handelt sich dabei um eine Verpackung für eine 4er-Yogurette-Packung, die es hier schon mal in einer frühlingshaften Variante zu sehen gab.

Die Grundverpackung haben wir aus Farbkarton in Savanne mit dem Papierschneider zugeschnitten und gefalzt. Für die Verzierung verwendeten wir Farbkarton in Chili und Vanille.

img_20161211_095005525

Der Zweig wurde mit der Prägeform Tannenzweig geprägt und der Spruch sowie die „24“ – die in gold embosst wurde – stammen aus dem Stempelset Allerbeste Wünsche. Die beiden Kugeln wurden mit den dazupassenden Framelits Fröhliche Anhänger ausgestanzt und mit einem Stück Leinenfaden am Tannenzweig  befestigt.

img_20161211_095029263

PS: verschlossen wird diese Verpackung mit einem kleinen Klebemagneten und eignet sich somit auch hervorragend für Gutscheinkarten oder „Kleingeld“ zum Verschenken!

Viel Spaß beim Nachbasteln,

Doris

 

Verwendete Produkte von Stampin‘ up:

  • Stempelset Allerbeste Wünsche
  • Framelits Fröhliche Anhänger
  • Farbkarton Savanne 24 Bögen
  • Farbkarton Chili 24 Bögen
  • Farbkarton Vanille 40 Bögen
  • Stempelkissen Chili
  • Metallic-Folie gold
  • Prägeform Tannenzweig
  • Stampin‘ Dimensionals
  • Embossing Buddy
  • Stampin‘ Emboss Prägepulver gold
  • Versa Mark Stempelkissen
  • Erhitzungsgerät
  • Leinenfaden
  • Papierschneider
  • Flüssigkleber
  • Miniklebepunkte
  • Abreiß-Klebeband
  • Big Shot Stanz– und Prägemaschine

WEIHNACHTSKARTE einmal anders

Bei meinem diesjährigen Weihnachts-Workshop Ende November haben die fünf Mädels und ich ein paar neue Techniken ausprobiert. Unter anderem diese hier, die ich bei Nadine gesehen habe und mit der wir diese Karte werkelten.

Ich entschied‘ mich allerdings für eine etwas außergewöhnlichere Farbkombination, nämlich Wildleder, Savanne und Curry Gelb. Zusätzlich hab‘ ich die Flocken aus dem Stempelset Flockenzauber in Gold embosst, was – wie ich finde – das ganze ganz schön edel wirken lässt … ich hoffe das ist auch auf dem Foto erkennbar.

img_20161123_113450165

Zu guter Letzt haben wir dann noch ein paar goldene Pailletten aufgeklebt, damit die Karte noch ein wenig funkelt und den Spruch in Wildleder gestempelt.

Ich wünsche dir noch eine schöne Vorweihnachts(bastel)zeit,

alles Gute

Doris

Verwendete Produkte von Stampin‘ up:

  • Stempelset Flockenzauber
  • Farbkarton Wildleder
  • Farbkarton Savanne
  • Aquarellpapier
  • Stempelkissen Wildleder
  • Stempelkissen Curry-Gelb
  • Stampin‘ Spritzer
  • Pailletten Metallfarben
  • Flüssigkleber
  • Miniklebepunkte
  • Stampin‘ Dimensionals
  • Embossing Buddy
  • Stampin‘ Emboss Prägepulver gold
  • Versa Mark Stempelkissen
  • Erhitzungsgerät
  • Papierschneider

PUNSCH IM BECHER

Nach meinem gestrigen Weihnachts-Workshop war mein Kopf so voller Ideen, dass ich gar nicht wusste wo ich beginnen sollte. Nachdem wir aber heute Nachmittag zum Punsch trinken bei lieben Freunden eingeladen waren lag die Realisierung dieser Punsch-Mischung im Becher nahe …

Ich suchte mir also im Web ein Rezept für eine selbstgemachte Punsch-Mischung, die ich hier fand, vervollständigte sie noch mit Kandiszucker und füllte sie in einen Dombecher.

img_20161127_135813257

Für die Verzierung im Deckel verwendete ich das Designerpapier Zuckerstangenzauber aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog, aus welchem ich ein kleines Lebkuchenhaus mit der Schere ausschnitt und dieses mit einem Streifen Farbkarton in Glutrot an der Rückseite auf dem roten Kreis befestigte.

Der Spruch, den ich in Espresso – passend zum Häuschen – gestempelt habe stammt aus dem Stempelset Weihnachtsstern, ebenfalls aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog.

IMG_20161127_135818086.jpg

Zu guter Letzt‘ hab ich noch ein paar weiße Pailletten als Schneeflocken aufgeklebt und den Becher mit dem glutroten Geschenkband mit der weißen Stickkante – passend zum Designerpapier – zusammengebunden.

Beim Duft dieser Punsch-Mischung kommt bei mir nun schon langsam Weihnachtsstimmung auf, und wie ist es bei euch?

Alles Liebe

Doris

 

Benötigte Produkte von Stampin‘ up:

  • Farbkarton Flüsterweiß
  • Farbkarton Glutrot
  • Designerpapier Zuckerstangenzauber
  • Geschenkband mit Stickkante in Glutrot
  • Stempelset Weihnachtsstern
  • Stempelkissen Espresso
  • Pailletten Metallfarben
  • Big Shot

Schiebeschachtel für Pralinen

Heute zeige ich euch mein letztes bzw. auch mein größtes Weihnachtsprojekt diesen Jahres und zwar eine Schiebeschachtel für selbstgemachte Pralinen.

Meine Schwester hat für ihre Firma 100 solche Schachteln bestellt und ich hab‘ die Arbeit damit etwas unterschätzt. Aber Dank vereinten Kräften (DANKE an dieser Stelle an Ines, Mama, Papa, Elke und Matthias) haben wir auch das hingekriegt:

IMG_20151124_110505864

Als erste habe ich also alles zugeschnitten, danach gefalzt und anschließend die drei geraden Seiten des Sichtfensters mit einem Cutter ausgeschnitten. Als nächstes wurden die kleinen Häuschen mit den Edgelits Formen Schlittenfahrt und der Big Shot ausgestanzt.

Die Klarsichtfolie haben wir von hinten mit sieben Klebepunkten festgeklebt, einen davon auf dem mittleren Häuschen, damit sich diese nicht zu sehr von der Klarsichtfolie abheben.

IMG_20151124_110511853

Der Stern stammt aus der Framelits Stern-Kollektion und das gestempelte „Frohe Weihnachten“ aus dem Stempelset Perfekte Pärchen.

Die Schachtel gabs übrigends in zwei Farben: kürbisgelb und schwarz und schiefergrau und schwarz.

IMG_20151124_110456190

IMG_20151124_110538531

So – ich melde mich dann morgen wieder mit einer Geschenkidee für Silvester, bis dahin wünsche ich euch noch eine schöne Zeit,

LG Doris

Verwendete Produkte von Stampin‘ up:

  • Farbkarton schwarz
  • Farbkarton kürbisgelb
  • Farbkarton schiefergrau
  • Stempelkissen Archivtinte schwarz
  • Framelits Stern-Kollektion
  • Edgelits Formen Schlittenfahrt
  • Klarsichtfolie
  • Klebepunkte
  • doppelseitiges Klebeband
  • Flüssigkleber
  • Papierschneider