SCHILLISALZ = CHILISALZ

Hallöchen an diesem sonnigen Donnerstag!

Heute zeige ich dir meine gebastelten „Swaps“ von der Stampin‘ up! Städtetour in Linz vergangenen Montag.

Und nachdem die heurige Grillsaison bereits begonnen hat, und ich nicht schon wieder Schokolade verpacken wollte, habe ich selbstgemachtes Chilisalz aka Schillisalz (danke an dieser Stelle an Ines) produziert und verpackt.

Die Grundfarbe für die Verpackung, die ich mit der Stanze Tortenstück gewerkelt habe, war Glutrot gepaart mit Savanne und Flüsterweiß.
Diese Farbkombination ergab‘ sich daraus, dass ich für die Verzierung der Verpackung, Reste des Designerpapiers Zuckerstangenzauber aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog verwendet habe.

Die Beschriftung der Verpackung habe ich ausgedruckt, nachdem jegliche Stempelversuche scheiterten 😉 .

davdav

Nun wünsche ich dir ein „scharfes“ Wochenende und freue mich schon jetzt über deinen Kommentar.

Alles Liebe

Doris

Verwendete Produkte von Stampin‘ up!:

  • Farbkarton Glutrot
  • Farbkarton Savanne
  • Farbkarton Flüsterweiß
  • Farbkarton Schwarz
  • Stampin‘ Dimensionals
  • Flüssigkleber
  • Abreißklebeband
  • Papierschneider
  • Thinlits Formen Tortenstück
  • Framelits Lagenweise Kreise
  • Dreifach einstellbare Fähnchenstanze
  • Big Shot
Advertisements

Team Blog Hop – Thema Ostern

Ich freue mich, dass ich heute das erste Mal bei einem Blog Hop im Team Stempelherz dabei bin ;-).

Diesmal geht es ums Thema Ostern und ich hab‘ dafür ein „Osternesterl“ (wie man bei uns sagt) vorbereitet

dav

P.m.Dazu dienten mir die Mini-Eierkartons von Stampin‘ up, die ich mit einer Banderole aus sandfarbigem Karton und dem Spitzenband in Vanille Pur verschlossen habe.

Zu guter Letzt hab‘ ich noch eine kleine Itty-Bitty-Blüte (die es leider nicht mehr gibt) aufgeklebt und diese mit ein paar Perlen und einem kleinen Blatt in Farngrün – gestanzt mit den Thinlits Wunderbar verwickelt – verziert.

dav

Magst du es auch eher schlicht? Dann hoffe pm.ich, dir hat meine Idee gefallen und wünsche dir ganz viel Spaß beim Weiterhoppeln,

alles Liebe Doris

 

Katharina Franzl (Stern): http://inassternpapier.de/blog-hop-…

Tüte Das Gelbe vom Ei

Diese österliche Tüte hab‘ ich bei meinem letzten Workshop bei der lieben Elisabeth in Steyr mit den Teilnehmerinnen gewerkelt.

Wir haben zuerst mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten eine Tüte in der Größe M gebastelt und  sie dann mit dem Stempelset Das Gelbe vom Ei (aus der Sale-A-Bration) und den neuen Aquarellstiften aus dem Frühjahrskatalog verziert.

dav

Außerdem ziert eine Schleife, die ganz einfach mit der Elementstanze Schleife gemacht wird, diese Verpackung.

Na – bekommst du auch schön langsam Lust auf Frühlingsbasteln und -deko?

Ich schon 😉

Alles Liebe, Doris

 

Verwendete Produkte von Stampin‘ up:

  • Stempelset Das Gelbe vom Ei
  • Farbkarton Savanne
  • Farbkarton Currygelb
  • Farbkarton Seidenglanz
  • Stempelkissen Wildleder
  • Stempelkissen Olivgrün
  • Aquarellstifte
  • Elementstanze Schleife
  • Stanze Fähnchen, dreifach einstellbar
  • Aqua Painter
  • Miniklebepunkte
  • Abreiß-Klebeband
  • Flüssigkleber
  • Stanz– und Falzbrett für Geschenktüten
  • Papierschneider

außerdem: Holzklammern

VERPACKUNG Allerbeste Wünsche

Heute zeige ich euch noch ein Projekt von meinem letzten Workshop: es handelt sich dabei um eine Verpackung für eine 4er-Yogurette-Packung, die es hier schon mal in einer frühlingshaften Variante zu sehen gab.

Die Grundverpackung haben wir aus Farbkarton in Savanne mit dem Papierschneider zugeschnitten und gefalzt. Für die Verzierung verwendeten wir Farbkarton in Chili und Vanille.

img_20161211_095005525

Der Zweig wurde mit der Prägeform Tannenzweig geprägt und der Spruch sowie die „24“ – die in gold embosst wurde – stammen aus dem Stempelset Allerbeste Wünsche. Die beiden Kugeln wurden mit den dazupassenden Framelits Fröhliche Anhänger ausgestanzt und mit einem Stück Leinenfaden am Tannenzweig  befestigt.

img_20161211_095029263

PS: verschlossen wird diese Verpackung mit einem kleinen Klebemagneten und eignet sich somit auch hervorragend für Gutscheinkarten oder „Kleingeld“ zum Verschenken!

Viel Spaß beim Nachbasteln,

Doris

 

Verwendete Produkte von Stampin‘ up:

  • Stempelset Allerbeste Wünsche
  • Framelits Fröhliche Anhänger
  • Farbkarton Savanne 24 Bögen
  • Farbkarton Chili 24 Bögen
  • Farbkarton Vanille 40 Bögen
  • Stempelkissen Chili
  • Metallic-Folie gold
  • Prägeform Tannenzweig
  • Stampin‘ Dimensionals
  • Embossing Buddy
  • Stampin‘ Emboss Prägepulver gold
  • Versa Mark Stempelkissen
  • Erhitzungsgerät
  • Leinenfaden
  • Papierschneider
  • Flüssigkleber
  • Miniklebepunkte
  • Abreiß-Klebeband
  • Big Shot Stanz– und Prägemaschine

PUNSCH IM BECHER

Nach meinem gestrigen Weihnachts-Workshop war mein Kopf so voller Ideen, dass ich gar nicht wusste wo ich beginnen sollte. Nachdem wir aber heute Nachmittag zum Punsch trinken bei lieben Freunden eingeladen waren lag die Realisierung dieser Punsch-Mischung im Becher nahe …

Ich suchte mir also im Web ein Rezept für eine selbstgemachte Punsch-Mischung, die ich hier fand, vervollständigte sie noch mit Kandiszucker und füllte sie in einen Dombecher.

img_20161127_135813257

Für die Verzierung im Deckel verwendete ich das Designerpapier Zuckerstangenzauber aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog, aus welchem ich ein kleines Lebkuchenhaus mit der Schere ausschnitt und dieses mit einem Streifen Farbkarton in Glutrot an der Rückseite auf dem roten Kreis befestigte.

Der Spruch, den ich in Espresso – passend zum Häuschen – gestempelt habe stammt aus dem Stempelset Weihnachtsstern, ebenfalls aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog.

IMG_20161127_135818086.jpg

Zu guter Letzt‘ hab ich noch ein paar weiße Pailletten als Schneeflocken aufgeklebt und den Becher mit dem glutroten Geschenkband mit der weißen Stickkante – passend zum Designerpapier – zusammengebunden.

Beim Duft dieser Punsch-Mischung kommt bei mir nun schon langsam Weihnachtsstimmung auf, und wie ist es bei euch?

Alles Liebe

Doris

 

Benötigte Produkte von Stampin‘ up:

  • Farbkarton Flüsterweiß
  • Farbkarton Glutrot
  • Designerpapier Zuckerstangenzauber
  • Geschenkband mit Stickkante in Glutrot
  • Stempelset Weihnachtsstern
  • Stempelkissen Espresso
  • Pailletten Metallfarben
  • Big Shot

Diamantbox zum Muttertag

Passend zum morgigen Muttertag gibt’s heute noch eine Diamantbox von mir – denn seid mal ehrlich: sind sie nicht alle Diamanten – unsere Mamis?

Die Diamantbox wurde mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten  aus Farbkarton in Kirschblüte gewerkelt. Dazu passend wurde der Deckel aus einem Stück Designerpapier Geburtstagsstrauß zugeschnitten und zusammengeklebt.

IMG_20160425_124847572

Auf Wunsch einer meiner Workshop-Teilnehmerinnen hab‘ ich dieses Mal ein paar neue Techniken vorgestellt. Bei dieser Box haben zB den mit der Prägeform Herzen geprägten Anhänger mit Schwämmchen in Kirschblüte betupft.

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Wunderbare Worte und wurde in silber embosst. Das Herz ist Teil der Thinlits Mini-Leckereientüte und das Wort „Mama“ wurde mit dem Alphabet-Drehstempel gemacht, den es leider nicht mehr gibt … jetzt wo wir gerade Freunde werden 😉

Nun wünsche ich euch ein schönes kreatives Wochenende,

alles Gute

Doris

 

Verwendete Produkte von Stampin‘ up:

  • Farbkartonset Geburtstagsstrauß – Aquamarin, Flüsterweiß, Kirschblüte
  • Farbkarton Flüsterweiß
  • Designerpapier Geburtstagsstrauß
  • Stempelkissen Kirschblüte
  • Embossing Buddy
  • VersaMark
  • Embossing Pulver silber
  • Embossing Fön
  • Stanze Etikettanhänger
  • Drehstempel Alphabet
  • Prägeform Herzen
  • Schwämmchen 5 Stk.
  • Handstanze 1/8“ 3,2 mm) Kreis
  • Glitzerband in Aquamarin
  • Kordel Flüsterweiß
  • Mehrzweck-Flüssigkleber
  • Stampin‘ Dimensionals
  • Papierschneider
  • Klebepunkte
  • Thinlits Mini-Leckereientüte
  • Big Shot

VERPACKUNG So dankbar

Kurz vor Muttertag möchte ich euch noch ein Projekt meines letzten Workshops bei mir zuhause zeigen.

Es handelt sich dabei um eine Verpackung für eine kleine Packung Yogurette-Riegel (4 Stück), die ich letztens bei der Kassa beim Hofer entdeckt habe :-).

Die Basisverpackung besteht aus einem Stück Farbkarton in Saharasand und wurde mit dem Papierschneider geschnitten und gefalzt. Wir haben lediglich die Vorderseite gestaltet, da die Verpackung der Riegel auch rosafarbig und mit einem Spruch verziert ist.

Auf die Grundverpackung haben wir ein Stück Farbkarton in Kirschblüte und darauf noch eines in Vanille pur geklebt. Dieses wurde mit dem Stempelset So dankbar verziert.

IMG_20160425_124758787

Die Blume wurde mit der Stanze Dreierlei Blüten ausgestanzt. Damit sie noch etwas edler wirkt haben wir sie mit Garn Metallic Flair in silber umwickelt und mit einer silbernen Paillette verziert.

IMG_20160425_124809641

Verschlossen wird diese Verpackung mit einem kleinen Magneten …

Wenn auch du einmal an einem Workshop teilnehmen möchtest, melde dich bei mir oder schau‘ auf meiner Homepage unter Termine nach. Ich freue mich auf deine Nachricht!

Alles Liebe,

Doris

Verwendete Produkte von Stampin‘ up:

  • Stempelset So dankbar
  • Stanze Dreierlei Blüten
  • Farbkarton Saharasand
  • Farbkarton Kirschblüte
  • Farbkarton Vanille
  • Stempelkissen Kirschblüte
  • Stempelkissen Saharasand
  • Garn Metallic Flair
  • Pailletten Metallfarben
  • Papierschneider
  • Flüssigkleber
  • Klebepunkte
  • Abreißklebeband