SCHILLISALZ = CHILISALZ

Hallöchen an diesem sonnigen Donnerstag!

Heute zeige ich dir meine gebastelten „Swaps“ von der Stampin‘ up! Städtetour in Linz vergangenen Montag.

Und nachdem die heurige Grillsaison bereits begonnen hat, und ich nicht schon wieder Schokolade verpacken wollte, habe ich selbstgemachtes Chilisalz aka Schillisalz (danke an dieser Stelle an Ines) produziert und verpackt.

Die Grundfarbe für die Verpackung, die ich mit der Stanze Tortenstück gewerkelt habe, war Glutrot gepaart mit Savanne und Flüsterweiß.
Diese Farbkombination ergab‘ sich daraus, dass ich für die Verzierung der Verpackung, Reste des Designerpapiers Zuckerstangenzauber aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog verwendet habe.

Die Beschriftung der Verpackung habe ich ausgedruckt, nachdem jegliche Stempelversuche scheiterten 😉 .

davdav

Nun wünsche ich dir ein „scharfes“ Wochenende und freue mich schon jetzt über deinen Kommentar.

Alles Liebe

Doris

Verwendete Produkte von Stampin‘ up!:

  • Farbkarton Glutrot
  • Farbkarton Savanne
  • Farbkarton Flüsterweiß
  • Farbkarton Schwarz
  • Stampin‘ Dimensionals
  • Flüssigkleber
  • Abreißklebeband
  • Papierschneider
  • Thinlits Formen Tortenstück
  • Framelits Lagenweise Kreise
  • Dreifach einstellbare Fähnchenstanze
  • Big Shot
Advertisements

Ein Gedanke zu “SCHILLISALZ = CHILISALZ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s